Entwirrendes zum Impfen

Daraus einige Kommentare:

ZUTATEN FÜR IMPFSTOFFE –
Sie können KEINE fundierte Entscheidung treffen, ohne voll informiert zu sein.

Hier sind NUR EINIGE Impfstoff-Zutaten.
Diese werden in ihre Kinder INJIZIERT [in den USA gibt es deutlich mehr (Pflicht)impfungen als in DE]:

◾️Formaldehyd/Formalin – Hochgiftig, systematisch vergiftend und karzinogen.

◾️Betapropiolactone – Giftige Chemikalie, karzinogen.
Kann tödlich sein/permanente Gesundheitsschäden verursachen bereits nach sehr kurzer Exposition gegenüber kleinen Mengen. Aggressive Chemikalie.

◾️Hexadecyltrimethylammonium bromide – Kann zu Leberschäden, Schäden des Herz-Kreislauf-System des zentralen Nervensystems führen. Kann Geburtsdefekte verursachen und die Fruchtbarkeit beeinflussen.

◾️Aluminium-Hydroxid, Aluminium-Phosphat, Aluminium-Salze – Neurotoxin. Birgt das Risiko für langfristige Gehirnentzündungen/Schwellungen, neurologische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Alzheimer, Demenz und Autismus. Es dringt in das Gehirn ein, wo es auf unbestimmte Zeit verbleibt.

◾️Thiomersal (Quecksilber) – Neurotoxin.
Ruft zelluläre Schäden hervor, reduziert die Oxidations-Reduktions-Aktivität, führt zu Zelldegeneration und Zelltod.
Wird in Verbindung gebracht mit neurologischen Störungen, Alzheimer, Demenz und Autismus.

◾️Polysorbate 80 & 20 – Überschreitet die Blut-Hirn-Schranke und führt Aluminium, Thiomersal, und Viren mit sich, welchen es erlaubt, in das Gehirn zu gelangen.

◾️Glutaraldehyd – Giftige Chemikalie, wird als Desinfektionsmittel für hitzeempfindliche medizinische Geräte verwendet.

◾️Fetal Bovine Serum – Gewonnen aus Rinder- (Kuh -) Föten, wird schwangeren Kühen vor der Schlachtung entnommen.

◾️Humane Diploide Fibroblast-Zellen – abgetriebene fötale Zellen.
Fremd-DNA hat die Fähigkeit, mit unserer eigenen DNA zu interagieren.

◾️Nierenzellen der Äthiopischen Grünmeerkatze (African Green Monkey) – Können das krebsverursachende SV-40 Virus tragen, mit dem bereits etwa 30 Millionen Amerikaner verunreinigt wurden.

◾️Aceton
Kann zu Nieren -, Leber- und Nervenschäden führen.

◾️E. Coli – Ja, Sie haben richtig gelesen.
[Darmbakterium: Zählt zu den häufigsten Verursachern von menschlichen Infektionskrankheiten.]

◾️DNA der Circoviren Typ-1, gewonnenen aus Schweinen

◾️Menschliche embryonale Lungen-Zell-Kulturen (aus abgetriebenen Föten)

✳️Sie können alle diese Zutaten auf der Webseite des CDC [Amerik. Center for Desease Control, ähnlich dem deutschen RKI] anschauen. Ich ermutige jeden seine eigene Recherche zu betreiben. Schlagt die Sicherheitsdatenblätter (MSDS) dieser Chemikalien nach.
Lesen Sie die abertausend durch Fachleute überprüfte Studien, die beurteilen, welche biologischen Auswirkungen diese Chemikalien auf den Körper haben können, besonders, wenn Sie injiziert werden.

Übersetzt von Isi
@GanzheitlicherNeubeginn

13.8.2020:

https://connectiv.events/die-impf-illusion-ein-impftoter-alle-25-wochen-allein-in-deutschland/?fbclid=IwAR0VlxbNvFeIOF91UlTdgAOSVIrjZwz-0Esp6Al1qNJKkxfZPKxQHOq8Azw

 

Zum Ausdrucken 2 Seiten das Wichtigste:

Ärztin zur mRNA Impfung

Sehr gut in die Impfdetails ab Min 59! Vorher alles schon bekannt: https://www.youtube.com/watch?v=TDnEjc1_aRM&t=1658s

 

Mehrere Seiten, also nur für sehr Neugierige:

Ausgabe von “Nicht ohne uns” vom 16.5.2020: 05_Widerstand_2020_05_16_nichtohneuns

 

Höchst manipulativ ist das so genannte Strohmann-Argument, wenn also der Gegner angegriffen wird, indem ihm ein anderes Wort zugedichtet wird, als er eigentlich verwendet.

Die Mehrheit der Corona-Maßnahmen-Kritiker sind ImpfPFLICHTgegner und nicht einfach Impfgegner. Wer sich freiwillig impfen lässt, verstößt nicht gegen das Grundgesetz.

Hervorragende Klärung aller Fragen in: https://www.impfkritik.de/

Mit Hans Tolzin zum umfassenden Einstieg.

Und wer so paranoid ist und dennoch generell gegen Impfen ist, dem sei dieser Text vorgehalten:

von Arthur Tränkle
An alle Impfgegner!!! 😡 Ich kann nicht verstehen, wie ihr euer soziales Umfeld einem solch hohen Risiko aussetzen, und das mit eurem Gewissen vereinbaren könnt… 🙄 Impfungen sind wichtig, und man sollte Rücksicht nehmen auf die wenigen Menschen, die zur Risikogruppe gehören oder schon so krank gemacht wurden, dass sie nicht mehr geimpft werden dürfen! Für Gesunde sind Impfungen außerdem so lange völlig harmlos, bis sie krank machen! In den ersten 18 Monaten erhält ein Kleinkind etwa 46 lebensnotwendige (Kombi-)Impfungen. Alle 5-10 Jahre sind zudem Auffrisch-Impfungen u.a. gegen MMR notwendig. Immer mehr Menschen lassen sich sogar jährlich gegen Influenza impfen, hinzu kommen Schutzimpfungen für Pflege- und Klinikpersonal. Auf die bitteren Lehren der Dinosaurierzeit folgte das Zeitalter der Aufklärung, und so schützen Impfungen seit Urzeiten Säugetiere vor dem Aussterben. Verwirrte Kritiker behaupten da gern, in Vakzinen seien schädliche Stoffe enthalten, die sich im Körper anreichern und „weitervererbt“ werden, wodurch die Belastung im Körper stetig zunimmt. Das ist natürlich Unsinn. Impfstoffe sind die am besten untersuchten Arzneien. Alle dieser sogenannten Adjuvanzien sind in so homöopathischen Mengen enthalten, dass sie gar nicht schaden können.
✴️ #Beryllium könnte zwar Haut-, Lungen-, Milz- und Leberschäden auslösen und führt zur Bildung von Tumoren. Es wurde aber nur in 18 von 20 Impfstoffen gefunden 😌
✴️ #Aluminium (20/20) macht Honig im Kopf – allerdings zum Glück erst, wenn Sie sowieso schon ein nutzloses Alter erreicht haben, in dem Sie nur noch Steuergeld kosten. Meistens zumindest 🤯
✴️ #Arsen (10/20) hat Frauen früher geholfen, anstrengende Ehemänner zu vergiften. Das ist KEINE Anstiftung! Wehe, ihr kommt auf dumme Gedanken ☝🏻
✴️ #Barium (20/20) ist in Enthaarungsmitteln enthalten und kommt als Fraßgift bei der Schädlingsbekämpfung zum Einsatz. Im Menschen ist es völlig ungiftig, denn er ist ja kein Schädling 🐀
✴️ #Blei (20/20), #Quecksilber (20/20), #Antimon (20/20) und #Cadmium (18/20) sind hochgiftige Schwermetalle und verursachen Hirn- und Nervenschäden. Zudem machen sie aggressiv/depressiv. Allerdings nur in Verbindung mit Rap-Musik und Egoshootern 🤓
✴️ #Chrom (20/20) ist ebenfalls ein Schwermetall und löst Blutarmut (Anämie) aus, aber das sollte es Ihnen wert sein. Schließlich erhalten Sie ja im Gegenzug Immunität gegen Masern, Röteln und Mumps. Die muss dann alle 10 Jahre aufgefrischt werden 😊
✴️ #Cäsium (18/20) und #Uran 18/20) sind radioaktiv, aber bitte lesen Sie weiter – hier gibt es nichts zu sehen! 🤩
✴️ #Palladium kennen viele vom Zahnarzt als Krone. Es ist zelltötend, schädigt das Erbgut, hemmt Enzyme und verursacht Lähmungen. Zum Glück nur bei Schwurblern 🤪 ✴️ #Thallium (16/20) ist äußerst giftig. Es wird eine kanzerogene Wirkung angenommen. Insbesondere Nieren, Knochen und Dickdarm werden geschädigt. Eine Entgiftung über die Leber scheitert an der Rückresorption im Darm. Weisen Sie mal nach, dass Sie daran krank wurden 🤠
Naa, verunsichert? 🙂 Alles Schnee von gestern, schlafen Sie weiter! Mit dem neuen RNA-Verfahren ist der Wissenschaft nämlich ein Quantensprung gelungen. Dass es auch nach 20 Jahren intensiver Forschung noch immer nicht ausgereift ist und tödliche Immun-Überreaktionen auslösen kann, brauchen Sie nicht zu wissen. Es würde Sie nur verunsichern. Sie müssen das ohnehin sozialistisch – ähh – solidarisch betrachten: um alle zu retten, ist der eine oder andere Kollateralschaden doch ein geringes, moralisch vertretbares Opfer. Zugegeben: auch die COVID-19-Impfung enthält womöglich solche Inhaltsstoffe. Es führt ja kaum ein Weg daran vorbei, weil sie einerseits teilweise als Konservierungsmittel dienen, andererseits aber auch helfen, die Immunantwort zu verstärken. Schon wieder verunsichert? 😉 Um zu vermeiden, dass Sie Dummerchen ständig den kruden Täuschungen eines geistig verwirrten Verschwörungstheoretikers aufsitzen, glauben Sie fortan bitte ausschließlich den offiziell abgesegneten Verlautbarungen des Wahrheitsministeriums und nur so vielen staatlich geprüften Top-Wirrolügen, wie sich noch an einer Hand abzählen lassen! Alles andere überfordert Sie offensichtlich mehr, als Sie zugäben, würden Sie es denn bemerken. Freundlichst, Ihre Hunderegierung Jens, die Schwarze Null die berufsbesorgte Pharmalobby
 
 
 

 

Vegetarier unter den Impfbefürwortern sollten wissen, dass auch abgetriebene Föten verwendet werden. Wozu also mit Hähnchen zimperlich sein, wenn man Menschen konsumiert?

Zum Recherchieren ist hier “Planned parenthood” genannt, dessen Direktor der Vater eines gewissen Bill Gates war.

 

https://www.kla.tv/RobertFKennedy/16194

 

 

 

Ethiker und Mediziner sind alarmiert: Ein neuer, von Bill Gates finanzierter Impfstoff verändert die menschliche DNA

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s