Aktivismus im April

Videos, Downloads und Reden:

21.4.2021

Das Video unserer Montagsdemo vom 21.4.2021

Für die SZ habe ich einen Artikel geschrieben, leider ohne Rückmeldung:

Der Text meiner Vertonung des Gedichts von Enno Pfaffenberger:

Die MP3 ist wie immer im Beitrag Soundcloud.

22.4. 35.000 in Berlin: 35.000 Demonstranten, Jagdszenen im Tiergarten: Mein Tag an der Front › COMPACT (compact-online.de)

Vor einem Jahr warfen ich und Artjom Papierschnipsel mit ein paar aufklärenden Zeilen in die Briefkästen von Görlitz. So fing unser Aktivismus an. Heute verteilte ich 500 unserer schönen Montagsdemo-Flyer. 20.000 Stück ließ Frank drucken: Unsere Antwort auf die Frühjahroffensive der satanischen Great-Resetter. Lee-Roy macht schöne Videos zu unseren Veranstaltungen. Allein die hohe QuaLität der Beiträge und die immer noch bescheidene QuaNtität der Standhaften passen nicht zusammen. Dennoch bleibt nichts anderes übrig, als mehr Menschen auf die Straße zu trommeln – zu erdrückend ist die Gewissheit nach nun über einem Jahr, dass die Machtmissbraucher ihre Sache bis zum Ende durchziehen werden. Es gab bislang noch keine Hinweise, dass es irgendwo knackt im Reset-Getriebe.

Genießen wir die Schönheit der Schöpfung, des Geistes, der Schaffenskraft im Kampf, auch wenn er aussichtlos scheint.

Es sind offenbar viele beschwerliche Stufen noch auf der Pyramide des Aktivismus:

Erste Stufe: „Ich sehe das ähnlich.“

Zweite Stufe: „Absolut richtig.“

Dritte Stufe: „Toll, was ihr macht, viel Erfolg!“

Vierte Stufe: „Ich werde auf jeden Fall auch mal kommen!“

Fünfte Stufe: „Das nächste Mal komme ich!“

Sechste Stufe: Er/sie/es kommt wirklich einmal.

Siebte Stufe: ….sogar mehrmals.

Achte Stufe: …bleibt bis zum Sieg.

Neunte Stufe: ….wird später in die Walhalla der Widerstandskämpfer aufgenommen.

10.4.: Erfolgserlebnis mit dem Montagsdemoflyer. Noch nie so positiv bei Einzelübergabe aufgenommen worden! Ich stand am Morgen vor dem Aldi und beschenkte potentielle Aktivisten mit Einkaufschips bzw. Einkaufswägen und den Einladungen. Das Entscheidende ist die Formulierung „Eine Einladung, die von HERZEN kommt.“ Bei der Nachfrage, worum es geht, fällt auf, dass „Montagsdemo“ gar kein böses Wort ist.

Falls sich jemand auf diesen Blog verirrt: Viele herunterladbare Dateien sind im Beitrag “Kunst gegen Kahlschlag” zu finden.

Hier einige neue Videos und Reden:

  1. Osterdienstagsdemo https://www.youtube.com/watch?v=PtKXKgEMZ0Q&t=1435s
  2. Montagsdemo Ende März mit 200 Teilnehmern, Jahresbestleistung: https://www.youtube.com/watch?v=Zi5JZmYwE98&t=2122s
  3. Ostermontag in Zittau (Wir sind bei 20.30) https://www.youtube.com/watch?v=fU-hYLXS0k8&t=855s
  4. Korso, der fünfte: https://www.youtube.com/watch?v=qgJrKBwEN4Q
  5. 2.38 min hervorragendes Stück. “Es ist doch nur eine Maske”: https://www.youtube.com/watch?v=MMu4FuMY3ZY
  6. Kurze Rede zur Vereinigung von Patrioten und Veganern:
Russischer Maler Vinogradov

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s