Kunst im Oktober

“Kunst” kommt von “Können”. Sie schiebt sich nach vorne, wenn die normalen Mittel nichts ausrichten können. Und nun modern die Blätter so bunt am Neißehang, Zeit für Gedicht und Gesang:

Drei Stücke aus dem Reiher-Zyklus:

Eine Gegendemonstration der LINKEN gegen uns Grundrechteverteidiger in Görlitz war so grotesk, dass sie ebenso zu einigen Texten inspirierte. Der folgende ist zwar ein analytischer Zweiseiter, aber ob seiner bescheidenen Erfolgsaussicht wird er hiermit als Kunst eingestuft:

In euphorischer Vorwegnahme der großen Versöhnung mit Grünlinks drei neue Demo-Lieder:

Die Tonspuren sind im Soundcloud-Eintrag weiter unten zu finden.

Desweiteren haben sich diese Dialoge zur Erhöhung der Attraktivität der wichtigen Botschaften angesammelt:

Das neue Genre des dialogischen Flugblatts:

Praktische Tipps für Arbeitnehmer in Dialogform:

Ansprache der isländischen Premierministerin in Ergänzung zum Demoaufritt Ende Juni, wo Island als besonders vorbildliche Great-Reset-Insel gezeigt wurde. Hier das utopische Gegenteil:

Facebook zeigt mir gerade meinen Beitrag vom 9.10.2019, also kurz vor dem Event 201.

Vorlesen statt Lesen

Dieser Eintrag entspringt einer neuen Idee: Aufgrund des Eindrucks, dass die Aufgeklärungsablehner (bereits subjektiv ausreichend Aufgeklärten) weder die Anhänge in E-Mails noch Blogeinträge hier oder anderswo studieren und Gespräche eher sehr abblockend verlaufen, empfiehlt sich die Bitte, exakt zehn Minuten zuzuhören und erst danach zu kommentieren.

Beim Treffen v.a. mit Entscheidungsträgern und Verantwortlichen für Schutzbefohlene eine oder zwei Seiten Textuelles zeigen und bitten, es im Stück vorlesen zu können, damit das Anliegen als Ganzes vermittelt und nicht abgewiesen wird. “Ihre Aufklärung in allen Ehren, das muss es auch geben, aber ich will hier darüber nicht diskutieren.”

Dazu habe ich einige Dokumente präpariert. Die Chance dabei ist, unaufgeregt vorzulesen, damit nicht die emotionalen unterschwelligen Signale den Austausch sabotieren. Denn die Atmosphäre ist immer schwierig: Die Gegenseite will nichts wissen, die Aufklärer wissen das und müssen dennoch Klarheit bewahren.

Nie dürfen wir vergessen, dass es sich hier um eine extreme Massenpsychose handelt, sonst wären nach bald zwei Jahren C-Regime schon alle aufgewacht.

Erstmals zwei Flyer pro Montagsdemo zum Vorlesen in Dialogform, der “Zweite” für den Mehrheitsmenschen, der “Dritte” für Protest-Skeptiker:

Gesprächsanlass Schulpflicht bzw. Schulpflichtverletzung seitens der Schule in den ersten beiden Dokumenten:

Kinderrechte (kinderrechtejetzt.de)

Vom 1.12.2020 auf einer Seite:

Von den drei zentralen Aufklärer-Namen Bhakdi (zwei Taschenbücher), Wodarg (hat uns vor der Plandemie 2009 gerettet) und Füllmich (cua) wird noch nie gehört worden sein, es sei denn über die Antisemitismusschiene. Dazu:

September 2021:

Milgrim, Stanford und Asch-Experimente:

Oktober 2020:

Oktober 2020, eine Seite:

November 2020

Für den Fall der Annahme unserer Einladung an Politiker geschrieben:

Fürs Gespräch sehr lang, sieben Seiten mit 16 Fakten, aber lohnenswert:

Die Graphik, in der der Biderman Report von 1956 und Covid verglichen werden, habe ich hier nicht aufgenommen, denn es ist vor allem das vergleichende Denken, was von der Massenpsychose befallen ist. Analogien zu konstruieren ist die Triebfeder der Erkenntnis, wobei alles mit allem verglichen werden kann und darf. Der manipulierte Mensch hat ein ganz genau limitiertes Spektrum, welches Vergleichen tabu ist (Holocaust und C), welches Vergleichen legitim ist (NS und C-Widerstand) und welches Vergleichen einfach wegrelativiert wird (alle dem Offiziosum widersprechenden Vergleiche). Dahinter muss eine Störung, wenn nicht sogar Zerstörung, des Sinnes für Proportionen, für Verhältnismäßigeit, stehen. Mit einem Psychotiker kann man nicht über seine Verzerrungen reden, denn als Redender ist man ja für ihn genauso Psychose-Kandidat.

Wissenschaft steht auf

https://www.wissenschaftstehtauf.de

Neben Kunst und Spiritualität/Religion ist Wissenschaft seit alters das Betätigungs- und Bestätigungsfeld des freien Geistes.

Alle drei Bereiche sind eigentlich EINS. (darüber mehr im englischen Teil meines Blogs)

Alle drei sind korrumpierbar und somit instrumentalisierbar für Mächtige und Ultrareiche, die ihren Einfluss gerne am bestehenden Regelsystem vorbei maximieren wollen.

Diesen frommen Wunsch kann man ihnen nicht verwehren, aber man kann dessen Erfüllung erschweren.

Die Wissenschaft ist besonders anfällig, eben weil sie so gefeit dagegen scheint – kraft ihres transparenten und rationalen Vorgehens.

Die Wissenschaft? Es gibt solche und solche Wissenschaftler. Hier kommen solche zu Wort, die als nicht korrupt aufgefallen sind, vor allem in Bezug auf die C-Kalamität.

Der Tipp kommt von der herausragenden Überblicksseite MEDIENFACKEL vom 8.9.2021: https://www.medienfackel.de/?fbclid=IwAR0PY4H9PjrsVk6IB13ZIaM_wVvzw_Q8_cB92K1Shea1U0j2Cgq3iJDXOmM

“Tempelwirtschaft” – Schlüssel für das MK-Programm

Update 7.9.2021:

MASSENPSYCHOSE – Wie eine ganze Bevölkerung PSYCHISCH KRANK wird

Die Vorträge der Kinderchirurgin Nina gehören zum Besten, womit man sich einen Überblick schaffen und ihn auffrischen kann. Schon im Frühjahr 2020 brachte sie mit der Reihe „Eugenik und Steuerung“ eine Reihe von Thesen, die sich bewahrheitet haben. Die siebte Folge nach einer langen Pause ist wieder sehr gelungen. Tempelwirtschaft ist ein passender Begriff.

Am besten herunterladen und beim Waldspaziergang anhören. Dann noch Mal mit den Fotos und zum Konspektieren. Was ist „der Weg des Adlers“? Warum wurden die Sumerer die „Schwarzbehaupteten“ genannt? Wie wird das Schweizer Wappen gedeutet? Wie versteht Nina „Welt“ im Neuen Testament? Man muss sich nur einlassen auf ihre (vielleicht etwas vereinfachende) fundamentale Hypothese, die Zweiteilung in natürliche und künstliche Ordnung, in Gemeinschaft und Gesellschaft, in liebevolle und autonome Lebensweise und kriegerische, „bündische“ Machtsicherung. Wie wird Mind Control erklärt?

Redebeitrag zur Montagsdemo 2.8.2021

Die Dimension des gegenwärtigen Geschehens kann mit den herausragendsten Ereignissen und Errungenschaften der Menschheitsgeschichte verglichen werden. Es steht in einer Reihe mit dem Bau der Pyramiden von Gizeh, der Entdeckung Amerikas und der Entdeckung von Greta Thunberg, denn:

ZUM ERSTEN MAL IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT KANN MAN EINE KRANKHEIT, DIE MAN NICHT HAT, AN JEMANDEN ÜBERTRAGEN, DER GEGEN SIE GEIMPFT IST.

Das ist in den Jahrmillionen der menschlichen Evolution noch nie vorgekommen und höchstwahrscheinlich auch nicht bei den Außerirdischen.

Wir sind Zeitzeugen dieses Wunders. Den Verantwortlichen für dieses Wunder ist ewiger Ruhm gewiss. Und zwar in der Hölle.

ZUM ERSTEN MAL IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT KANN MAN EINE KRANKHEIT, DIE MAN NICHT HAT, AN JEMANDEN ÜBERTRAGEN, DER GEGEN SIE GEIMPFT IST.

Und doch, sie wissen, was sie tun. Eine sehr gute Zusammenfassung mit Quellen, 7 Seiten:

Keine Polemik, sondern Diagnose:

Das wichtigste Video von diesem Sommer 2021 auf Deutsch:

(Das englische Original auf “Reality check”)

STEW: Deadly Shots (deutsch): Ehemaliger Pfizer-Mitarbeiter bestätigt Toxin im COVID-‘Impfstoff’‼️ (odysee.com)

Neue zusammenfassende Einführung für Neulinge von Oliver Janich Ende August 2021. Ruhig und sachlich:

DER SUPERVIRUS KOMMT! WIE SIE IHN ERZEUGEN WERDEN (rumble.com)

Manifest der neuen Erde

Bei “neu” muss man immer hellhörig sein (NWO, neuer Mensch usw.), aber das hier liest sich gut. Übersetzung sollte aber eher “neues Manifest der Erde” sein.

TheNewEarthManifesto

Ernährungstipp, der gut dazu passt:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/news/ernaehrung-news/allgemein-ernaehrung/vegane-ernaehrung-kind-gesund?fbclid=IwAR293EcpccErNQmbw6t6vf4aV6AhHaOxjxV-0r6uBnwBfKhGAA6Nk8flQ68

Rückgratlose Tierschützer “Peta”, aber nett, dass man Veganismus mit Erkrankungen auf eine Stufe stellt: Wegen Tests an Tieren – Veganerinnen und Veganer stecken im Impf-Dilemma – 20 Minuten

An die Geimpften und Impfwilligen mit Menschenkontakt

Update vom 8.9.2021 zum Schulbeginn in Sachsen:

Nein, es sind keine „Ansichten“, „Standpunkte“, „Meinungen“, die hier gegeneinanderstehen!!!

Wer das als Vorwand nimmt, nicht dem Flehen der Aufklärer nachzukommen, in Eigenrecherche die derzeitigen Geschehnisse zu hinterfragen und zu prüfen, was er sich spritzen lässt und wie sehr er damit seine Mitmenschen schädigt, wie sehr er Schutzbefohlene durch Maßnahmen und Sorgepflichtverletzung schädigt, der zeigt damit, wie sehr er manipuliert und fremdgesteuert in seinem Denken ist.

Die Masche mit den “Meinungen” wurde von den Medien perfekt in die Welt gesetzt.

Wir sagen unseren Kindern: Steig zu keinem fremden Onkel ins Auto, auch wenn er etwas Schönes verspricht. Wie können Sie etwas unhinterfragt akzeptieren, was nachgewiesenermaßen widerrechtlich und gesundheitsschädlich ist und von Personen verordnet wird, die nachweislich korrupt sind?

“Impfe nie in einer Pandemie!” So heißt es in den Lehrbüchern der Immunologie.

Der Weg führt über die unabhängigen Medien über viele Stunden an Zuhören und Lesen zur Einsicht, dass die Verweigerung die einzige Option ist, die uns das Strafrecht und das Gewissen erlauben. Das mag nun subjektiv sein. Aber ich kenne niemanden, der sich sorgfältig und ergebnisoffen mit der Materie beschäftigt hat, und dann noch zu Onkel Spahn ins Auto steigt.

Drei wichtige Namen für Anfänger: Dr. Reiner Füllmich, Dr. Wolfgang Wodarg, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi.

Füllmich hat nun schon die 60. Marathonsitzung des Corona-Ausschusses durchgeführt. Hier wird unter anderem belegt, dass die Spike-Proteine, die von den Geimpften ausgesondert werden, schon lange als Biowaffe patentiert wurden.

73 Patente wurden registriert zu dem, was viel später, 2019, angeblich als neuartiges Virus auftauchte!


[Forwarded from Enrico Edinger]
Hier die Grobzusammenfassung der Stiftung Coronaausschuss vom13.7,2020 :

Patente , RUND UM SARS :
Dr Fuellmich, Dr David Martin :

Patentierung am 5. Juni 2008 sanofi Patente um alles was mit SARS-COV-2 zusammenhängt, DARPA INTERESSIERTe SICH FÜR DIESES VIRUS als BIOWAFFE,
Dann Patenteintragung für SANOFI , 2016, 2019, insgesamt also 73 Patente
. Allein 17 Patente zwischen 2008 und 2019 einschließlich des Spike proteins.
Nach Dr Martin gab es nie ein SARS outbreak sondern wir haben es selbst ausgelöst! Peter Dazek, (Peter Daszak ist ein britisch-amerikanischer Zoologe und ein Experte für Infektionsepidemiologie, spezialisiert unter anderem auf dem Gebiet der Zoonosen) erwähnte ddas das coronavirus nun bereit sei auch Menschen krank zu machen! Ebenfalls patentiert war also nicht nur das Virus selbst sondern auch die Behandlung, die vakzine, Peter Dashak e rzählte einer Gruppe von Investoren das man mit diesem Virus eine Menge Geld machen könne. ZITAT: #wir müssen das öffentliche Verständnis befördern dafür dass es eine Notwendigkeit für solche Impfungen gibt#, (das war 2015! ) #Das wichtigste Mittel dafür ein solches Verständnis für Impfungen zu fördern sind die Medien, die wirtschaftlichen Folgen werden automatisch dem hipe folgen, der durch die Medien kreiert wird. Und auf dieses Hipe werden dann potenzielle Investoren reagieren wenn sie sehen dass man damit am Ende sehr viel Geld verdienen kann.#

Diese Spike Protein wurde kreiert um die Menschen davon abhängig machen zu können von einem weltweit verwendeten Corona Impfstoff! Es gibt also 73 Patente für all das was angeblich 2019 bezüglich Corona neue war und bevor man 2019 das coronavirus ausrief.
Tatsache ist dass alle Patente und alles was mit Covid zusammen hängt bereits lange vor Ausbruch des 2019 eröffneten Szenarios vorhanden war einschließlich der Impfstoffe und das die CDC schweige – Schmiergelder bezahlte an das Patentoffice, damit niemand von dieser geheimhaltung erfahren solle! Daraufhin wurden die ganzen Impfstoffe in Szene gesetzt, dafür hat dr David Martin die schriftlichen Beweise.
In der Zusammenfassung wurden also sowohl das Virus als auch das Spike Protein als auch die Impfstoffe patentiert und erfunden um möglichst viel Geld zu machen!!!


[Forwarded from Enrico Edinger]

  1. Teil Dr Fuellmich Dr Martin :

Die Gruppe , die sich die impf- Rechte gesichert hatte, vor allem Moderna im März 2019,Moderna ließ sich diese Impfstoffe auch sichern für den Fall wenn heraus käme dass das Virus absichtlich freigesetzt worden wäre! . Da die lipid Umhüllung um die messenger RNA in den Körper einzubringen aber noch fehlte, das heißt dafür hatten sie keine Rechte , da das einer kanadischen Gesellschaft gehörte. Im November 92 also noch vor Ausbruch der Pandemie versuchte Moderna daher einen Deal mit einer einer Universität in North Carolina zu machen um zu klären , wie man den Impfstoff für den Körper einbringen könne.
Zuvor hatte sich Dr Fauci schon darüber negativ ausgelassen dass es nicht gelungen sei die Bevölkerung an massenhafte Grippeimpfungen zu gewöhnen. Deshalb brauche man nämlich eine Pandemie , sonst würden die Leute nicht mitmachen. Es gab dann 117 Patente auf allein den ACE-2 Rezeptor! Bereits 2005 wurden Coronapatente ins Auge gefasst um aus Corona eine biowaffe zu schmieden.

!!!! Wir injizieren also einen auf einer computersimulation beruhendes bekanntes gefährliches Spike Protein!!! .

Eine Anekdote, Fauci hatte dann auch versucht einen eigenen Impfstoff zu patentieren der zwar eine immunreaktion auslöste aber keine schützende Reaktion hatte. Es waren weder die rechtliche noch der klinische noch die patentrechtliche Voraussetzung geschaffen um einen solchen Impfstoff zu schaffen, dennoch gibt es das alles jetzt!!
Das ganze ist so auch nach Aussagen von Doktor David Martin zu urteilen gemacht worden um:

Geld zu verdienen mit einer Krankheit die man erst noch patentieren musste, mit einem Impftoff, den man erst noch patentieren musste,

Auch muss man sagen dass das ganze nicht der Gesundheit dient indem ein Impfstoff kreiert wird sondern hier bekommen Menschen bewusst einen gefährlichen Erreger nämlich ein Spike Protein indiziert.
Dr Martin hat bereits 2002 auf die Unmöglichkeit dieses Vorhabens hingewiesen, seit 2005 ist das ganze schon als biowaffe diskutiert worden.

Wodarg kommt hier auch zu Wort. Der Mann hatte bislang immer Recht. Er hat die Welt vor dem Unheil bewahrt, das ähnlich wie heute schon 2009 losgetreten werden sollte anlässlich der Schweinegrippe. Dazu hat er viele Interviews gegeben und Bücher geschrieben. Ein umfassendes Interview hier unten.

Bhakdi hatte ebenfalls immer Recht bislang. Er war wie Wodarg schon 2009 der warnende Part gegen Drosten und Co.

Macron macht eindeutige „Andeutungen“:

Es läuft ein mörderisches Programm. In diesem (überwiegend kritisierten) Dialog habe ich versucht, es hyperbolisch aufzuzeigen. Zu sehen im Video von der 12.7.-Demo in Görlitz.

Der Rest ist hier auf dem Blog, auf der Seite montagsdemo.info, und mit dem größtmöglichen Angebot auf kleinem Raum: medienfackel.de

Unheimlich: alle drei Präsidenten starben, nachdem sie die Verteilung von COVID-Impfstoffen in ihren Ländern blockiert hatten | uncut-news.ch (uncutnews.ch)

Fast alle Fragen zu den letzten 10 Jahren werden hier geklärt:

Update: wurden, wie üblich gelöscht.

Wohin der Hase lang laufen soll:

Willkommen in der Neuen Weltordnung | Von Ullrich Mies | KenFM.de


🤔 Mal was zum Nachdenken… (Netzfund):

Von allen Impfungen, die ich in meinem Leben erhalten habe: Tetanus, Röteln, Masern, Mumps, Polio, Hepatitis und TBC;

🚫 Noch nie zuvor habe ich so viel Verwirrung über einen Impfstoff erlebt, der besagt, dass ich eine Maske tragen und mich sozial distanzieren muss, selbst wenn ich vollständig geimpft bin. Anscheinend kann ich mich immer noch anstecken oder das Virus verbreiten, auch wenn ich vollständig geimpft bin.

🚫 Ich musste mich nie doppelt impfen lassen und wurde nie von Einrichtungen bestochen, damit ich mich impfen lasse, um ein Auto, Geld oder andere Preise zu gewinnen.

🚫 Ich musste mir nie Sorgen über Herzprobleme und/oder Blutgerinnsel und den TOD als Nebenwirkung machen.

🚫 Ich wurde nie verurteilt, wenn ich nicht geimpft wurde.

🚫 Ich wurde nie diskriminiert, wenn es um Reisen oder andere reguläre Dienstleistungen ging.

🚫 Die Impfstoffe, die ich oben aufgelistet habe, haben mir nie gesagt, dass ich ein schlechter Mensch sei, weil ich sie nicht genommen habe, oder weil ich sie genommen habe.

🚫 Ich habe noch nie erlebt, dass ein Impfstoff die Beziehung zwischen einem Familienmitglied oder einem engen Freund bedroht hätte.

🚫 Ich habe noch nie erlebt, dass ein Impfstoff zu politischen Zwecken eingesetzt wurde, und ich habe noch nie erlebt, dass ein Impfstoff dazu benutzt wurde, Kinder zu überreden, ein kostenloses Eis zu essen.

🚫 Ich habe noch nie erlebt, dass ein Impfstoff den Lebensunterhalt, den Arbeitsplatz, die Schule usw. einer Person bedroht.

🚫 Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, bei dem die Zustimmung eines Zwölfjährigen die Zustimmung der Eltern ersetzt.

🤔 Kann mir jemand nach all dem, was ich gesagt habe, sagen, warum ich ein Verschwörungstheoretiker, ungebildet und unzureichend recherchiert bin, weil ich nicht bereit bin, diesen Impfstoff zu nehmen? BIS die klinischen Studien in mindestens zwei Jahren abgeschlossen sind.

🚫 Nach all den Impfstoffen, die ich oben aufgezählt habe, habe ich noch nie einen Impfstoff wie diesen gesehen, der eine Gesellschaft so diskriminiert, spaltet und verurteilt wie dieser.

❓ So viele Informationen werden zensiert, gelöscht und aus dem Internet entfernt.

❓ So viele Ärzte und Wissenschaftler werden zensiert und es wird ihnen verboten, sich zu äußern oder berechtigte Fragen zu stellen, wenn das, was erlaubt oder nicht erlaubt ist, keinen Sinn ergibt.

❗️ Die Menschen nehmen diesen Impfstoff mit dem TOD als Nebenwirkung, um sich ihre Freiheit zurückzukaufen (was von Anfang an ihr Menschenrecht war. Sie haben es nie verloren), NICHT um einem Virus vorzubeugen oder sich vor ihm zu schützen. Weil es nicht funktioniert.

❗️ Menschen, die doppelt geimpft sind, bekommen das Virus und sterben trotzdem daran. Ganz im Ernst. Können Sie das noch einmal lesen?

🤔 Das ist wirklich ein starker Impfstoff. Er bewirkt all diese Dinge, die ich erwähnt habe, und trotzdem? Er tut nicht das, wofür all die anderen Impfstoffe, die ich zuvor erwähnt habe, entwickelt wurden, nämlich COVID zu bekämpfen, ein Virus mit einer natürlichen Heilungsrate von 99 % dank unseres wunderbaren Immunsystems!

❗️ Wenn Sie nicht für die Wahlfreiheit eintreten, dann versuchen Sie in keiner Weise, dieses Land zur Normalität zurückzuführen.

❗️ Sie unterwerfen die Menschen einem Dasein zweiter Klasse und stehlen die Freiheit Ihrer eigenen Zukunft und der Ihrer Kinder.

✍️ Gerne kopieren und weiterverteilen!

Netzfund

@fr33dum_Q

Ziele, Wege, Mittel und – Graphenoxid

Gute Zusamenfassung:

WARNUNG vor Corona Impfstoffen! Giftige Metallpartikel in mRNA Vakzinen sind Schlüsseltechnologie für Transhumanismus, 5G & Industrie 4.0 – A Lion’s Trail . com (alionstrail.com)

Update 30.8.2021:

https://www.drrobertyoung.com/post/transmission-electron-microscopy-reveals-graphene-oxide-in-cov-19-vaccines?fbclid=IwAR2Whu0BESLULT0zjc9jKInHrDlaRyRGBQE6GR_5cSHmr-VKlkTOpKGpp6I

Update 30.7.2021:

Ehemaliger Pfizer-Mitarbeiter bestätigt: Ja, es gibt Graphenoxid im “Corona-Impfstoff” und das ist der Grund | uncut-news.ch (uncutnews.ch)

Wichtige Dateien und Links der letzten Wochen:

Graphen, ein Schlüssel für viele Phänomene? (C-Symptome, Magnetismus bei Gespritzten, Gedankenbeeinflussung)

<object class="wp-block-file__embed" data="https://alethocracy.files.wordpress.com/2021/07/graphen_aktualisiert_20_7_2021.pdf&quot; type="application/pdf" style="width:100%;height:600px" aria-label="Embed of <strong>graphen_aktualisiert_20_7_2021graphen_aktualisiert_20_7_2021Download

Telegramkanal: Graphene Agenda

Update 26.7.2021:

https://mms-seminar.com/entgiftungsprotokoll-gegen-graphenoxid-und-koerper-magnetismus/?fbclid=IwAR3mW-G5jhEDVJwRwrw6sZmquuD6kqldyuSikCgCzzVGkcFPblKbnGKeNGM

💥UPDATE 7.7.2021: GRAPHENOXID in PFIZER-SHOT & neues zur Wirkung von GRAPHENOXID💥

Dass Magnetismus bei, zumindest einigen Geimpften (in der Studie 29/30) kein Mythos ist, wurde schon gezeigt.
👉🏻 Link zur Studie (https://www.efvv.eu/images/content/2021/0617/study-on-electromagnetism-of-vaccinated-persons-in-luxembourg_6edfa.pdf) des European Forum for Vaccine Vigilance

GRAPHEN-Nanopartikel in PFIZER-Genshot
✅ PFIZER-Shot besteht höchstwahrscheinlich zu 99.99% aus GRAPHENOXID (747ng Graphenoxide / 6ng mRNA).
Einschränkung: Vorläufige Resultate der mikroskopischen Untersuchung (nicht hinreichend), chemische Untersuchung folgt.
👉🏻 Link zum Artikel (https://www.docdroid.net/Ov1M99x/official-interim-report-in-english-university-of-almeria-pdf)

✅ 1. Alle Impfstoffe werden mit der gleichen Nanotechnologie hergestellt. In Spanien wurde diese sogar als “geheime Nanopartikel“ bezeichnet. Diese Nanopartikel werden magnetisch, wenn sie die gleiche Temperatur wie der menschliche Körper erreichen. Wenn sie in einer Umgebung von unter null Grad bleiben, bleiben sie unmagnetisch. [Warum frieren sie die Impfstoffe ein?]
👉🏻 Link zum „Nature“ Artikel

(https://www.nature.com/articles/s41598-020-78262-w)✅ 2. Diese Partikel müssen aus einem nanotechnologischen Material namens GRAPHEN bestehen, welches supraleitend und hochgradig integrativ auf Neuronenzellen im Gehirn reagieren:
👉🏻 Link zum Artikel in „Frontiers in Systems Neuroscience“

(https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fnsys.2018.00012/full)✅ 3. Die Europäische Union hat eine Milliarde Euro in ein Projekt namens „The Graphene Flagship“ investiert:
👉🏻 Link zum „IEEE Spectrum“ Artikel (https://spectrum.ieee.org/nanoclast/semiconductors/nanotechnology/europe-has-invested-1-billion-into-graphenebut-for-what)

✅ 4. Die nichtgenetische lichtinduzierte Fernstimulation durch schwaches Laserlicht emittierende Nanopartikel (GRAPHENE!) kann die zelluläre Elektrophysiologie und neurale Aktivität neuraler Zellen (Gehirnzellen) gezielt beeinflussen!
👉🏻 Link zum Artikel auf Pubmed

(https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32482882/)✅ 5. Die Moleküle von GRAPHENE können mit Neuronen im Gehirn in einem Remote-Modus mit verschiedenen Radiofrequenzen interagieren (5G KÖNNTE eine davon sein); sie können das Gehirn kartieren und ANWEISUNGEN aus der Ferne senden und empfangen:
👉🏻 Link zum Artikel (https://www.noldus.com/applications/magnetogenetics) (Artikel nicht mehr verfügbar)

✅ 6. Das menschliche Immunsystem reagiert auf Graphen Oxid wie auf andere Pathogene (Bakterien, Viren etc.) und kann somit potentiell COVID-19 ähnliche Symptome auslösen.
👉🏻 Link zum Artikel (https://phys.org/news/2018-01-graphene-oxide-specialised-cells-immune.html)

✅ 7. Dies waren nie “Impfstoffe” gegen ein Virus, sondern die ganze Zeit war es ein geheimes Nanotech-Projekt (BrainSORMS = Pentagon finanziert) (https://www.elconfidencial.com/tecnologia/novaceno/2021-03-24/pentagono-darpa-cerebro-control-nanoparticulas_3004028/), das entwickelt wurde, um das Gehirn der menschlichen Bevölkerung zu erreichen und zu kontrollieren. Bei 42.6 GHz gehen die 1.2nm langen Nanopartikel in Resonanz (https://acratasnet.wordpress.com/2021/06/14/con-frecuencias-5g-los-nanotubos-inyectados-en-las-vacunas-entran-en-resonancia-y-propagan-potencia-electrica-a-la-velocidad-del-pensamiento-humano/) und können die Gehirnaktivität steigern. (bis jetzt wissen wir nicht, ob sie DNA über 5G modifizieren können). Menschen wurden bereits durch GRAPHEN in Masken (https://medium.com/edge-of-innovation/how-safe-are-graphene-based-face-masks-b88740547e8c), PCR-Tests (https://tsg-referendum.ch/fr/le-test-pcr-covid-19-une-dose-de-nanoparticules-pour-votre-cerveau/) (Nanopartikel zerstören den Geruchssinn), (Chemtrails?), Grippe- (https://www.webconsultas.com/noticias/medicamentos/una-vacuna-intranasal-contra-la-gripe-protege-de-diferentes-cepas) und Covid-Impfstoffen magnetisiert.

✅ 8. Das Symbol von GRAPHENE besteht aus drei Hexagrammen

(https://www.shutterstock.com/image-vector/graphene-structure-icon-vector-1030374052)✅ 9. GRAPHEN könnte auf natürliche Weise aus dem Körper gespült werden, da es ein Enzym namens Myeloperoxidase gibt, das anscheinend Graphenmoleküle zersetzt. Überraschenderweise kann Alkoholkonsum oder sogar Tabak dazu beitragen, dieses Enzym zu erhöhen. Deshalb wollen sie, dass die Bevölkerung alle 6-12 Monate und nüchtern geimpft wird.

✅ 10. Die Interaktion zwischen GRAPHENE bei geimpften Menschen und 5G könnte zu einem tödlichen Ereignis führen, wenn 5G im Juli 2021 vollständig aktiviert wird

👉🏻 Konklusionen ohne Quellenangaben von Dr. Sherri Tenpenny

Mai-Auftritte auf der Montagsdemo:

Wie die Moskauer sich gegen den Impfzwang wehren:

Главная – Спаси Себя Сам (osvr.site)

Für Ende August schon mal:

Ab Min 3: Für wen stehen wir hier und wie wenig dürfen wir noch werden?

https://essentialliberties.com/2021/07/01/intrabionets-and-nsf-led-rings-programs-with-big-tech-form-the-wireless-network-to-connect-humans-the-internet/amp/?__twitter_impression=true

WEF: Mensch wird mit diesem neuen Stoff verbunden: https://www.weforum.org/agenda/2017/08/your-computer-could-be-1000-times-faster-in-the-the-future-thanks-to-graphene?utm_source=Facebook%20Videos&utm_medium=Facebook%20Videos&utm_campaign=Facebook%20Video%20Blogs&fbclid=IwAR1-f2bkvcESGVcHM3FgtsTr0IT-hn7_XS0Ivag0W8zyXC6cyKLcqJ0YMLg

Der Heilige Geist in Zeiten des Great Reset

Auf der Pfingstdemo in Görlitz habe ich mich zwecks Hintergrundaufklärung an religiöse Begriffe herangewagt, hier der etwas ausführlichere Text mit Quellen. Dass ich mit der Warnung vor dem Dogma („mit einem Fuß in der Hölle“) und dem Plädoyer für die Mystik ins Schwarze traf, zeigte die Empfehlung an das Publikum durch den Folgeredner, der sich offenbar als Monopolist in diesen Fragen empfindet, gleich doch bitte alles zu vergessen, was von mir gesagt wurde.

Über die erwähnte Sittlichkeit unserer Vorfahren:

“Ein Dogma, daß man als Grundvoraussetzung des Glaubens annehmen mußte, kannte der Germane nicht. Er kannte nur die uralte Überlieferung und die sich daraus ergebenden sittlichen Verpflichtungen gegenüber Sippe, Stamm oder Gefolgschaft.”

https://wir-selbst.com/2021/05/15/das-verblassen-heidnischer-glaubensvorstellungen-bei-den-germanen-und-die-ausbreitung-des-christentums/